ABOUT


MICHÈLE
Beruflich:
2005 startete Michèle Weiten als one „wo“man show ihr eigenes Modelabel und steht heute, knapp 15 Jahre später, an der Spitze eines erfolgreichen, 8-köpfigen Brautmodelabels. 

Privat:
Hat Ihre große Liebe 2012 geheiratet und 2 Kinder Justus (7) und Florentine (5).
Sie liebt inspirierende Reisen in ferne und nahe Länder und Städte, und das Leben auf dem Land.
Lebensmotto: Hör auf deinen Bauch ohne dem Kopf das Mitspracherecht zu verweigern.
Berufliches Motto: keep you own gras green and don`t care about the other gardens. 
 
„Im ständigen Kontakt mit meinen Bräuten ist mir der Bedarf nach modernen, stylischen und erschwinglichen Brautmädchenmode, oder ich nenne es mal „Eventmode“ , klar geworden.
Die zauberhafte Kim ist Oktober 2018 in mein Leben getreten. Ihre Professionalität, der Blick für ästhetische Eleganz und insbesondere die Liebe zum Detail, haben mich nachhaltig beeindruckt.“
 
Und eh wir uns versahen wurde aus…“hey, was hälst du davon wenn wir ein paar Shirts zusammen entwerfen“, ein komplett neues Label mit eigener Kollektion.
 
Oh Chérie war geboren!
KIM
Beruflich:
Nach ihrem Master-Studium im Bereich "Marketing and International Business" arbeitete Kim bis Anfang 2019 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an einer Hochschule in der PR- und Öffentlichkeitsarbeit und in der Lehre zum Thema Social Media Marketing. Ende 2016 machte sie sich bereits nebenberuflich mit ihrem Unternehmen „Les Petits Details„ selbstständig und unterstützt seitdem als 
Hochzeitsplanerin Brautpaare dabei, den schönsten Tag im Leben perfekt zu planen, diesen aber dennoch mit ganz viel Individualität, Liebe und Details zu bereichern. Anfang 2019 löste sie sich von den sicheren Strukturen im öffentlichen Dienst und stemmt seitdem täglich mit großer Passion in Vollzeitform ihr eigenes Business.

Privat:
Im Jahr 2016 heiratete sie ihre große Liebe und entdeckte damit ebenfalls die Liebe zur Hochzeitsbranche. Die wichtigste Basis, um Energie zu tanken und kreativ sein zu dürfen, ist ihr kostbares Umfeld – ihr Mann, das gemeinsame Zuhause, Familie und Freunde. Aber auch inspirierende Reiseziele mit unterschiedlichen Kulturen, neuen Sprachen, Lebensfreude, gutem Essen und Sonnenschein. Ohne ihre persönlichen Vorbilder würde es „Les Petits Details“ und "Oh Chérie" heute nicht geben... sie glaubt an den gegenseitigen Support und 
an die wertvolle Kraft des Netzwerkens.

"Ein solches Vorbild ist ganz klar auch Michèle für mich - eine echte Powerfrau. Wir lernten uns im Oktober 2018 kennen und haben gemeinsam ein Konzept für ihr Kollektionsshooting geplant und umgesetzt. Ich habe großen Respekt davor, mit welcher Energie und Erfolg sie ihr eigenes Label Michèle Weiten Design und ihren Familienalltag vereint. Die Zusammenarbeit war unkompliziert und hat so viel Spaß gemacht, dass wir weiterhin zusammenarbeiten wollten. Als Hochzeitsplanerin fragen mich meine Bräute oft, wo es festlich coole Outfits für die modernen Brautjungfern zu kaufen gibt. Auch bei Instagram wurde mir diese Frage zuhauf gestellt. Zack, und auf einmal war sie da - die Idee für ein gemeinsames langfristiges Projekt: So wurde Oh Chérie geboren.“

Motto: MAKING MEMORIES WITH YOU IS MY FAVORITE THING